Slider

test

test

Unter allen tiefenpsychologischen Richtungen ist es die Individualpsychologie, die den Menschen als ganzheitliches Wesen in seiner sozialen Beziehung betrachtet.
Sie betont die Unteilbarkeit des Individiuums (wörtlich übersetzt heißt Individiuum = Unteilbar) und meint die Unteilbarkeit von Körper, Geist und Seele des Menschen.

Alfred Adler (1870 - 1937), Begründer der Individualpsychologie, geht von der Ganzheitlichkeit der Persönlichkeit aus, deren Wille allein durch sein Handeln zum Ausdruck kommt.

Unser Denken, Fühlen und Handeln steht immer in Beziehung zu anderen Menschen.

In einem Klima von Gleichwertigkeit, Zusammenarbeit und Zugehörigkeit ist jeder in der Lage, zu tun was er zu tun vermag.

© 2016 mutig leben gestalten